Über Zanchi Amicabile

Der Name Zanchi Amicabile geht auf zwei italienische Familien zurück, die in die Schweiz ausgewandert sind. Sie sind aufgebrochen, um Neues zu entdecken, um Chancen wahrzunehmen, um ihr Potenzial zu verwirklichen und um eine Familie zu gründen. Durch die Heirat der zwei Nachkommen Filippo Zanchi und Antonella Amicabile ist die Familie Zanchi Amicabile entstanden. Von Mode über Interior Design, von Handel bis zu Dienstleistungen: Diese Partnerschaft hat mehrere unternehmerische Erfolgsgeschichten geschrieben. Unser Familienunternehmen wuchs vom Einmannbetrieb zu einer international tätigen Gruppe, die über 200 Arbeitnehmende beschäftigt.

 

Nach einer Teilveräusserung haben wir einen neuen Weg eingeschlagen. Wir sind bestrebt, nachhaltig anzulegen, um das Vermögen für die kommenden Generationen zu sichern. Zwei Söhne mit unterschiedlichen Talenten greifen neue Ideen auf, die in das bestehende Portfolio integriert werden.

 

Unsere Vorfahren haben Mut bewiesen. Wir führen dieses Erbe weiter: Ideen unternehmerisch umsetzen, um gesellschaftlichen Wert zu schaffen. Unsere Vision ist die einer besseren Welt. Dazu möchten wir beitragen.

Wer wir sind

Filippo Zanchi
Unternehmer aus Leidenschaft, Mitgründer und Verwaltungsrat der Trendcommerce Gruppe Schweiz und Liechtenstein, einem führenden Dienstleister für Dialogmarketing, Digital- und Transaktionsdruck. Filippo identifiziert und evaluiert Objekte und Projekte, die strategisch zur Firmenphilosophie passen. Er führt die Geschäfte der Familie.
Antonella Amicabile
Ehefrau, Mutter und Geschäftsfrau mit Leidenschaft und Hingabe. Rechte (und linke) Hand von Filippo. Antonella organisiert und unterstützt engagiert, was innerhalb und ausserhalb der Firma anfällt. Sie ist Dreh- und Angelpunkt und gute Seele der Familie.
Eligio Amicabile
Ältester Sohn und stolz über sein soeben abgeschlossenes Biologiestudium an der Universität Basel. Eligio ist seit mehr als 10 Jahren Sänger und Bassist einer bekannten Rockband. Er beschäftigt sich leidenschaftlich mit Nachhaltigkeitsfragen – für die Gesellschaft und für die Familie.
Cedric Milo Amicabile
Jüngster Spross. Tritt in die Fusstapfen seines Vaters. Cedric hat bereits Einsätze in der Berufswelt absolviert und arbeitet sich derzeit in die Finanz- und Immobilienwelt ein. Er wird in Zürich sein Architekturstudium aufnehmen und die Familienaktivitäten im Immobilienbereich weiterentwickeln.

Investitionen

Wir suchen Investitionsobjekte gezielt aus und unterziehen sie einer strengen Prüfung. Zu den Hauptkriterien gehört die Vereinbarkeit mit den Werten der Familie. Der Fokus gilt den Themen Umwelt und Soziales. Unsere Immobilienobjekte sollen für möglichst viele erschwinglich sein. Das Streben nach finanzieller Rendite ist nicht prioritär. Die erwartete Rendite ist lediglich eine der Motivationen, um unternehmerisch tätig zu sein. Die Herausforderung ist, eine nachhaltige Balance aus Geben und Nehmen zu finden. Daran arbeiten wir mit Hingabe, Sachverstand und der Entschlossenheit, die uns auszeichnet.

Objekte

Wir bewirtschaften ausschliesslich Objekte, die für uns in kurzer Distanz erreichbar sind. Den direkten Kontakt zu pflegen, ist essentiell für den Erfolg. Davon sind wir überzeugt. Verankert sind wir in der Ostschweiz. Als Familiensitz haben wir das Appenzellerland gewählt, weil wir uns hier zu Hause fühlen.

Verantwortung

Die Erde ist eine Leihgabe. Wir sehen es als unsere Pflicht, für sie und alle Lebewesen Sorge zu tragen. Daraus entsteht die Verpflichtung, zukünftigen Generationen eine lebenswerte Gesellschaft und eine intakte Umwelt zu übergeben. Jeder soll die Erde bewundern und geniessen können. Wir engagieren uns, indem wir unser Leben danach ausrichten und wohltätige Organisationen unterstützen.

Top
Zanchi Amicabile